VIER PFOTEN: Tierschutz muss raus aus seiner Blase

0
16

Mag. Elisabeth Penz
Press Office Austria
VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
1150 Wien

Der 1. Internationale Tierschutzgipfel soll Relevanz des Themas für Mensch und Umwelt zeigen

Wien (OTS) – Am 24. April findet der 1. Internationalen Tierschutzgipfel in Wien statt, der von VIER PFOTEN organisiert wird. Den Ehrenschutz übernimmt Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Der EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, wird die Einleitung übernehmen, Chinas berühmtester Gegenwartskünstler Ai Weiwei als Ehrengast teilnehmen. Außerdem werden hochrangige Experten aus den Bereichen Ernährung, (Land-) Wirtschaft und Politik sprechen.

Ziel von VIER PFOTEN ist es jedoch nicht nur, über Tierschutz zu diskutieren: „Wir wollen den Tierschutz raus aus seiner nach wie vor vorhandenen Blase in die Mitte der Gesellschaft holen – wo er auch hingehört“, formuliert es Heli Dungler, als Gründer und Präsident von VIER PFOTEN gleichzeitig der Gastgeber des Gipfels. „Es ist längst kein Nischenthema mehr, auch wenn es von vielen leider noch so dargestellt wird.“ …

APA OTS (Pressemitteilung) – 16.04.2018; 10:33 Uhr
www.ots.at/presseaussendung/OT…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 16.04.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere