VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN – VgT.at – Pressemitteilung vom 29.07.2020

Rückfragehinweis:
Lena Remich, 01/929 14 98, medien@vgt.at

Ein Reifenplatzer setzte einen Langstrecken-Transport von Schweinen auf der A9 Richtung Graz außer Gefecht. Einsatzkräfte mussten Tiere mit Wasser versorgen. VGT kritisiert die Durchführung des Transports.

Gestern Vormittag zwang ein Reifenplatzer einen Schweinetransport mit 800 bis 900 Tieren auf einem Autobahnparkplatz vor dem Bosruck-Tunnel zum Stillstand. Er war von den Niederlanden nach Kroatien unterwegs. Nach Information einer Augenzeugin schrien die Schweine fürchterlich und schienen kein Wasser zur Verfügung gehabt zu haben. Einsatzkräfte mussten die Tiere mit Wasser versorgen.

Für einige kam jede Hilfe zu spät

(…)

Online-Version des Artikels:
vgt.at/presse/news/2020/news20…

———-

Verein Gegen Tierfabriken (29.07.2020; 11:51 Uhr)
medien@vgt.at

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 29.07.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein