Liebe Martina,

hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, was eigentlich in Schlachthäusern passiert? Was es zu bedeuten hat, dass die dort getöteten Tiere zumindest in Deutschland vor ihrer Schlachtung betäubt werden müssen?

Ziel der Betäubung ist, die Schlachtung für die Tiere schmerzlos und schnell zu machen. Aber geht das überhaupt?

In unserem neusten Blogpost legen wir die verschiedenen Methoden zur Betäubung von Tieren dar, zeigen, wie häufig es zu Fehlbetäubungen kommt und auch, wieso die heute gängigsten Betäubungsmethoden schon ganz grundsätzlich nicht schmerzlos sein können.

BLOGPOST: GIBT ES HUMANES SCHLACHTEN?

Gibt es humanes Schlachten?

Tiere, die von Menschen verzehrt werden, müssen vorher getötet werden. Tiere, von denen Menschen Produkte wie Eier oder Milch verzehren, werden getötet, sobald sie weniger davon produzieren. Die einzige Möglichkeit, die Tiere in der Landwirtschaft vor einem gewaltsamen, vorzeitigen Tod zu bewahren ist, auf tierische Produkte zu verzichten.

In Dankbarkeit,

Andre Peters
Program Manager, Animal Equality Germany

PS: Man hört oft von „humaner Schlachtung“. Aber was ist das überhaupt? In unserem neusten Blogpost gehen wir der Frage mal genauer auf den Grund.

(…)

Animal Equality Germany e.V.
Pappelallee 78/79
10437 Berlin
Telefon: (+49) – (0)30 233294580
Email: info@animalequality.de

—–Gesendet: Mittwoch, 10. August 2022 um 18:27 Uhr
Von: „Andre Peters | Animal Equality“ neuigkeiten@animalequality.de
An: pattersonmatpatt@gmx.de
Betreff: Was ist humanes Schlachten?

———-

Übersandt von:
Martina Patterson (11.08.2022; 13:30 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

**********

Veröffentlichungen von Dr. Helmut F. Kaplan

**********

Zu unserer Startseite gelangen Sie hier:
WWW.FELLBEISSER.NET/NEWS/

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 11.08.2022
twitter.com/fellbeisser

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein