29.04.19 | 43:35 Min. | Verfügbar bis 29.04.2020

Die EU verhandelt derzeit eine Reform der Agrarpolitik. Das klingt technisch, dahinter steckt aber die Frage: Welche Landwirtschaft wollen wir haben?

Kommentare

Lutz am 01.05.2019 um 17:34 Uhr

Zustände wie in einer Bananen-Republik

Diese Überschrift müssen sich alle gefallen lassen, die ein solches Geschehen offenbar einfach so laufen lassen. Schade war der zeitliche Programmplatz für diesen spannungsgeladenen Beitrag, ich würde mir dieses Thema für eine Sendung bei “hart aber fair” wünschen, damit auch ein breiteres Publikum mitbekommt, was in Deutschland alles möglich ist, und das ist einfach unglaublich: Politische Verantwortung wird durch die Verquickung von Interessen der privaten Profitgier untergeordnet, dabei werden nicht nur die Nachteile für die Gesundheit und die Zukunft der Bevölkerung billigend in Kauf genommen, es kostet auch Milliarden an Steuergeldern für die Strafzahlungen an die EU. Leute, die das betreiben, gehören ins Gefängnis, diejenigen, die das geschehen lassen, gehören aus öffentlichen Ämtern entfernt, und zwar “unehrenhaft”, will sagen ohne Pensionsanspruch. …

—–

Gesendet: Donnerstag, 02. Mai 2019 um 17:10 Uhr
Von: “Simone Forgé” s.forge@posteo.de
Betreff: Fwd: Re: zur Info: NABU – Studie Verflechtungen und Interessen des DBV

Hier noch direkt die Studie und auch der Link zur “passenden” Doku auf ARD:
www.daserste.de/information/re…

———-

Übersandt von:

Martina Patterson (02.05.2019; 17:49 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.net

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 03.05.2019
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein