Sie essen kein Fleisch, keine Eier, keine Milchprodukte, selbst Honig ist Tabu – dafür gibt es viel Obst und Gemüse, vor allem auch Hülsenfrüchte und so gewöhnungsbedürftige Produkte wie Seitan, Tofu oder Algen. Veganer wollen nichts vom toten Tier nutzen oder Produkte verwenden, für die ein Tier ausgebeutet wurde. Zwar zählte 2013 der Veganismus zu den Megatrends im Bereich Esskultur, aber im normalen Alltag wird Veganern immer noch mit Skepsis begegnet. Wir gehen den größten Vorurteilen gegenüber der veganen Ernährung auf den Grund.

WDR – Servicezeit vom 30.10.2013
www1.wdr.de/mediathek/video/se…

Tierrechte gemeinsam erreichen
Rolf Borkenhagen
Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner Saar
0173 / 93 545 17
alternativ
0152/290 36 360
www.tvg-saar-vegan.de/

www.vegan-heute.de/
adaptt.org/killcounter.html
www.biowahrheit.de/

———-

Übersandt von:

Rolf Borkenhagen (31.10.2013; 01:22 Uhr)
robo281249@googlemail.com

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 31.10.2013
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein