Lausitz lässt 100 Schwäne erschießen

Von Jan Berger

Königswartha – Für viele gilt der Schwan als Symbol der Reinheit, der Anmut und für manchen gar der Liebe. Und für einige ist es ein Frevel, dass die erhabenen Vögel überhaupt gejagt werden dürfen. Dennoch werden Jahr für Jahr in der Lausitz über 100 Schwäne geschossen. Und in jedem Jahr gibt es Stress. Könnte eine Gesetzesänderung helfen? …

TAG24 – 09.02.2020; 08:13 Uhr
www.tag24.de/nachrichten/sachs…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 09.02.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein