Termineinladung: PETA-Aktion zum Welttag zur Abschaffung von Fischerei – menschliche „Leichen“ demonstrieren am 28. März im Fischernetz vor Niendorfer Fischkopf-Seebrücke

0
20

Kontakt: Lisa Kienzle

Timmendorfer Strand / Lübeck / Stuttgart, 25. März 2019 – Anlässlich des Welttags zur Abschaffung von Fischerei und Aquakultur demonstriert die Tierschutzorganisation PETA am Donnerstag ab 14:45 Uhr vor der Niendorfer Seebrücke am Timmendorfer Strand. Als Fische verkleidete Tierfreunde werden mit vom Erstickungstod blau gefärbten Lippen unter einem Fischernetz liegend das Leid der Milliarden Fische veranschaulichen, die jährlich auf Fischerbooten und Fischfarmen getötet werden. Mit der Botschaft „End Fishing“ in großen A3-Buchstaben bittet PETA alle Verbraucher, beim Einkauf tierfreundliche Entscheidungen zu treffen, und fordert die Abschaffung jeglicher Fischerei und Aquakultur.

„Jedes Jahr werden Milliarden Fische in Netzen zerquetscht oder an Angelhaken aufgespießt. Sie ersticken oft qualvoll oder werden bei lebendigem Leib aufgeschnitten. Und das alles für eine kurze Mahlzeit – dabei war es nie einfacher, vegan zu leben und zu genießen“, so Dr. Tanja Breining, Meeresbiologin und Fachreferentin für Fische und Meerestiere bei PETA. …

PETA Deutschland e.V. (Pressemitteilung) (Blog) – 25.03.2019
www.peta.de/termineinladung-pe…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 25.03.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here