Schleswig-Holstein veröffentlicht unbefristeten Erlass zum Tiertransport

0
19

von Stefanie Awater-Esper

Das Landwirtschaftsministerium in Kiel hat heute einen neuen unbefristeten Erlass zu Tiertransporten vorgestellt. Darüber soll die Agrarministerkonferenz (AMK) von Bund und Ländern Mitte April beraten. Vom Bund fordert das Land, sich in Brüssel für verbesserte EU-weite Transportbedingungen einzusetzen.

Der Landwirtschaftsminister von Schleswig-Holstein, Jan Philipp Albrecht, hat am heutigen Freitag einen unbefristeten Erlass zum Vorgehen bei Tiertransporten sowie Forderungen an die Bundesregierung vorgestellt, die nun in die Agrarministerkonferenz eingebracht werden. „Unser befristetes Moratorium war richtig und hat uns die Möglichkeit gegeben, einen dauerhaften, strengen und rechtssicheren Kriterienkatalog für die Genehmigung von Tiertransporten in bestimmte Drittländer festzulegen. Wir haben die letzten vier Wochen hart an Lösungen und einer Verbesserung der Situation gearbeitet und gehen nun die notwendigen Schritte, die uns als Land möglich sind. Heute setzen wir uns in einem Vierklang für die Rechtssicherheit der Veterinäre, mehr Transparenz, eine faire Chance für Landwirte und Handel sowie nicht zuletzt für tatsächliche Verbesserungen für die Tiere ein“, sagte Albrecht. …

top agrar online – 22.03.2019
www.topagrar.com/rind/news/sch…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 22.03.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here