Satirischer Wochenrückblick: Bei Pferden hat das Festkomitee Scheuklappen auf

0
11

Von Peter Berger

Unser Autor Peter Berger setzt sich in seiner Glosse „Die Woche“ regelmäßig mit dem kölschen Gemüt auseinander.

Köln – Das können diese Kaltblüter aus Westfalen nicht begreifen. Schon deshalb nicht, weil bei alldem, was sie unter Karneval verstehen, ein Pferd höchstens mal auf dem Flur steht. Das finden sie soooo niedlich.

In Kölle ist das anders. Da fällt es leichter, die Deutsche Flugsicherung von einem ganzjährigen Flugverbot für Pralinenschachteln zu überzeugen, als nur ein einziges Pferd vom Rosenmontagszug auszuschließen. Beim Bleiberecht für Pferde verstehen die organisierten Jecken keinen Spaß ( www.ksta.de/koeln/koelner-karn… ). Narrenkappen runter, Scheuklappen rauf! …

Kölner Stadt-Anzeiger – 16.09.2018; 11:53 Uhr
www.ksta.de/koeln/satirischer-…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 16.09.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere