Rezepte ohne Hund – Südkorea ändert den Speiseplan

0
22

von Jürgen Hanefeld, Korrespondent im ARD-Studio Tokio

Haustiere sind in Asiens Städten erst seit etwa 20 Jahren populär und werden nicht selten verhätschelt wie Kinder – auch wenn Halter gelegentlich die Lust verlieren. Dann landen die Hunde nicht selten im Tierheim. Doch die Tradition ist eine Andere. Hunde gehörten früher nicht ins Wohnzimmer, sie landeten im Kochtopf. Aber was in Asien noch lange durchaus üblich war, gerät heute zunehmend in die Kritik. Wenn man den Hund erst mal als Freund kennt, möchte man kein Hundefleisch mehr essen. …

NDR.de – 17.08.2018; 06:00 Uhr
www.ndr.de/info/sendungen/echo…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 17.08.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere