Artikel von: Elias Max Josef Gruber

Kann ich den Vierbeiner zum Veganer machen? Ob das geht und auf was Sie achten müssen, erfahren Sie hier.

• Hund vegan ernähren: Ist das gut?
• Rein pflanzliche Ernährung für Hunde grundsätzlich möglich
• Aber: Natürlich ist die Ernährungsform nicht für Hunde

Im Jahr 2021 nimmt das Umweltbewusstsein vieler Menschen enorm zu. Letztendlich ist es nichts Besonderes mehr, wenn man auf den Konsum von tierischen Produkten verzichtet. Doch es gibt Menschen, welche dem noch eine Schippe obendrauf setzen wollen: Darf man seinen Hund vegan ernähren? …

———-

inFranken – 12.05.2021
www.infranken.de/ratgeber/darf…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 13.05.2021
twitter.com/fellbeisser

1 KOMMENTAR

  1. Ich weiß nicht, was diese immer wieder kehrenden und unsinnigen Diskussionen über vegane Ernährung für Hunde bezwecken sollen.
    Selbstverständlich können Hunde vegan ernährt werden. Längst gibt es vollwertige Trockenfutter auf Basis von Süßkartoffen, Reis, Linsen, Erbsen etc. Wer sich überzeugen will und seinem Hund anstelle der tierischen Abfallprodukte der Tierwirtschaft mal was Gutes antun möchte, kann sich z.B. auf der Seite vom Futterservice Fulda informieren und sich Proben schicken lassen. Sehr zu empfehlen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein