Herbert-Stiller-Preis 2021 für tierversuchsfreie Forschung – Gewinner aus Emden und Wien

Ärzte gegen Tierversuche e.V. – Pressemitteilung vom 07. Oktober 2021

Autor: Dr. Dilyana Filipova

Auch in diesem Jahr vergibt der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche zwei Herbert-Stiller-Förderpreise im Wert von je 20.000 Euro für innovative, menschenrelevante, tierversuchsfreie Forschung. Nun stehen die Preisträger fest: Ein Preis geht an die MedUni Wien und ein Preis wird an das Unternehmen „PharmaInformatic“ in Emden verliehen. Beide Projekte besitzen ein sehr hohes wissenschaftliches Potenzial und haben sowohl eine Verbesserung der Humanmedizin, als auch die Abschaffung mehrerer leidvoller Tierversuche zum Ziel.

(…)

———-

Ärzte gegen Tierversuche (07.10.2021; 14:31 Uhr)
keineantwort@aerzte-gegen-tier…

www.aerzte-gegen-tierversuche….

———-

Am 10. Oktober ist Welthundetag // VIER PFOTEN appelliert an die Politik, Gesetze gegen den illegalen Welpenhandel zu erlassen

(…)

—–

Lesen Sie bitte die vollständige Pressemitteilung online unter:

Am 10. Oktober ist Welthundetag // VIER PFOTEN appelliert an die Politik, Gesetze gegen den illegalen Welpenhandel zu erlassen

———-

Corinna Madjitov (07.10.2021; 08:35 Uhr)
corinna.madjitov@vier-pfoten.o…

**********

Veröffentlichungen von Dr. Helmut F. Kaplan:
www.tierrechte-kaplan.org/

**********

Zu unserer Startseite gelangen Sie hier:
WWW.FELLBEISSER.NET/NEWS/

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 07.10.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein