Rettet den Regenwald e.V. – Newsletter vom 26.02.2021

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

am Sonntag, 7. März, steht viel für die Regenwälder auf dem Spiel: Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger der Schweiz, entscheiden über das geplante Freihandelsabkommen mit Indonesien.

Mit dem Abkommen würde problematisch produziertes Palmöl unter dem Deckmantel der Nachhaltigkeit verbilligt in die Schweiz kommen. Palmöl ist jedoch eine Hauptursache für die Zerstörung der Regenwälder und für Gewalt gegen die Bevölkerung in Indonesien.

Rettet den Regenwald und der Bruno-Manser-Fonds ( www.bmf.ch/de/kampagnen/schwei… ) lehnen das Freihandelsabkommen aus folgenden Gründen ab:

– Palmöl wird billiger, die Importe in die Schweiz steigen – auf Kosten des Regenwaldes, insbesondere in der Provinz Papua. Es geht um Hunderttausende Hektar Wald, gegen dessen Abholzung sich die indigene Bevölkerung wehrt.

– Nachhaltigkeit sieht anders aus: Das Abkommen stützt sich auf Label wie RSPO – die die Regenwälder nicht wirksam schützen. Das Label dient in Wirklichkeit dazu, das Gewissen von KonsumentInnen zu beruhigen und die Reputation von Firmen zu schützen, insbesondere in Europa.

– Seit der Unterzeichnung des Freihandelsabkommens hat sich die problematische Menschenrechts- und Umweltsituation in Indonesien weiter verschlechtert. Um Investoren anzulocken, hat das indonesische Parlament im Oktober 2020 ein Gesetz erlassen, das bestehende Umwelt-, Indigenen- und Arbeiterrechte massiv verschlechtert oder gar unwirksam macht.

Das Abkommen ist eine Katastrophe für Menschen und Umwelt. Deshalb bitten wir und der Bruno-Manser-Fonds Sie:

Stimmen Sie am 7. März 2021 mit NEIN.

Mehr Details:
www.regenwald.org/news/10084/l…

Freundliche Grüße und herzlichen Dank,

Bettina Behrend
Rettet den Regenwald e.V.

(…)

Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter:
www.regenwald.org/newsletter/4…

—–

Von: Rettet den Regenwald e.V. action@regenwald.org
Gesendet: Freitag, 26. Februar 2021 um 09:23 Uhr
Betreff: Liebe BürgerInnen der Schweiz, bitte stimmen Sie mit Nein zum Freihandelsabkommen

———-

Übersandt von:
Dora Hardegger (28.02.2021; 16:30 Uhr)
dh@hispeed.ch

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 28.02.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein