Laut Informationen, die PETA zugespielt wurden, widersetzt sich ein Ehepaar aus dem brandenburgischen Schönewalde seit Jahren den Behörden und betreibt trotz bestandskräftigem Tierhalte- und Betreuungsverbot offenbar eine illegale Tierhaltung und rechtswidrigen Tierhandel. Gemeinsam mit der Tierschutzdetektivin Judith Pein und einem Team des VOX-Haustiermagazins „hundkatzemaus“ sind wir den Hinweisen nachgegangen. Wir wollten wissen, was an den Vorwürfen stimmt und wie es sein kann, dass Menschen Tiere halten, betreuen und mit ihnen handeln, obwohl ihnen dies für jede Tierart verboten wurde? …

PETA Deutschland e.V. – 18.10.2020
www.peta.de/ehepaar-illegale-t…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 18.10.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein