Sehr geehrte Damen und Herren,

in nur zwei Minuten das Leben von Millionen Versuchstieren retten – das kann jeder EU-Bürger, der jetzt zusammen mit dem Heimtierfutter Hersteller Almo Nature an der großangelegten Rettungskampagne Stop Vivisection teilnimmt. Auf der Seite ec.europa.eu/citizens-initiati… kann man online mit seiner Unterschrift gegen die grausamen und unnötigen wissenschaftlichen Experimenten an Tieren protestieren. Die Aktion läuft noch bis zum 31. Oktober 2013 und benötigt mindestens eine Million Unterschriften.

Bitte unterstützen Sie die Stop Vivisection-Kampagne, indem Sie Ihre Mitglieder und Leser auf die Unterschriftensammlung hinweisen. Nur so wird die Protestaktion zum Wohl der Tiere ein Erfolg!

Herzliche Grüße,
Almo Nature Deutschland

Pier Giovanni Capellino
Präsident Almo Nature Gruppe

Meike Swoboda, Presseagentur der Almo Nature Deutschland

SMPV
Swoboda Medien-, Presse- und Vertriebsservice
Feldstraße 3
82110 Germering

T 089 23519738
M 0176 62753564

info@smpv.de

www.smpv.de
www.medienmenschen.net/index.p…
www.facebook.com/smpv.de

———-

Meike Swoboda (01.10.2013; 16:12 Uhr)
info@smpv.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 01.10.2013
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein