Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages mahnt – FDP fordert Umdenken bei Umbau der Tierhaltung

Osnabrück (ots) – Die vielfach geforderte Tierwohlabgabe auf Fleisch zum Umbau der Tierhaltung könnte an verfassungsrechtlichen Fragen scheitern. Das zeigt ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages im Auftrag der FDP-Fraktion, das der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ) vorliegt. Darin melden die Autoren „verfassungsrechtliche Bedenken“ an einem Modell an, das Kunden im Supermarkt pauschal zur Kasse bittet. …

www.animal-health-online.de/gr… – 09.07.2020

——– Weitergeleitete Nachricht ——–
Betreff: AHO Redaktion Grosstiere: Gutachten: Tierwohlabgabe für bessere Haltungsbedingungen könnte gegen Verfassung verstoßen
Datum: 09.07.2020 um 07:00 Uhr
Von: AHO Redaktion Grosstiere info@animal-health-online.de
Antwort an: info@animal-health-online.de

———-

Übersandt von:
Martina Patterson (09.07.2020; 19:28 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 10.07.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein