Greenpeace ist auf dem richtigen Weg! Die Discounter müssen in aller Deutlichkeit ins Visier genommen werden!
(Ein Großteil der Verbraucher denkt wohl tatsächlich, dass er beim Kauf von Fleisch mit der Kennzeichnung Stufe 1 – „Stallhaltung” – etwas für’s „Tierwohl” getan hat … – so ist es gewollt!)

Christine

www1.wdr.de/nachrichten/fleisc…

——– Originalnachricht ——–
Betreff: Greenpeace: Supermärkte setzen vor allem auf Billigfleisch
Datum: 25.01.2020 um 17:12 Uhr
Von: Fritzi Christine Rauch

———-

Übersandt von:
Martina Patterson (25.01.2020; 17:38 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.net

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 25.01.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein