Gesetzentwurf: Wolfsjagd soll erleichtert werden

0
16

Anke Fritz, agrarheute

Ein Gesetzentwurf will über einen Paragrafen im Bundesnaturschutzgesetz den Umgang mit dem Wolf regeln. Bei ernsten landwirtschaftlichen Schäden soll die Entnahme auch ganzer Rudel möglich sein.

Der Abschuss von Wölfen ( www.agrarheute.com/tier/rind/6… ) soll in bestimmten Fällen erleichtert werden. Zur Abwendung drohender “ernster landwirtschaftlicher Schäden” durch Nutztierrisse sollen künftig “erforderlichenfalls auch mehrere Tiere eines Rudels oder auch ein ganzes Wolfsrudel ( www.agrarheute.com/tier/zahl-w… ) entnommen werden können”, heißt es in einem Gesetzentwurf der Bundesregierung (19/10899). …

agrarheute.com – 20.06.2019; 12:20 Uhr
www.agrarheute.com/politik/ges…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 20.06.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here