Erfolg für den Tierschutz: Bayern will Tierheime fördern

0
35

Ein Artikel von pm/Tierschutzbund

Der Deutsche Tierschutzbund und sein Landesverband Bayern begrüßen die Entscheidung des bayerischen Ministerrats, wonach der Freistaat Bayern den Tierheimen zwei Millionen Euro zur Verfügung stellen will.

BAYERN – Dennoch ist diese Einsicht der Staatsregierung, die auf Druck der Tierschützer erfolgt ist, nur ein Teilsieg: Denn die Förderung ist zunächst nur für zwei Jahre bewilligt und die geforderten zusätzlichen Gelder für die Folgen des illegalen Welpenhandels sind darin nach Interpretation der Tierschutzverbände bereits integriert. …

Wochenblatt.de – 20.09.2018; 16:16 Uhr
www.wochenblatt.de/politik/deg…

Siehe auch:

Der Freistaat steigt in die staatliche Förderung für die Tierheime in Bayern ein
www.focus.de/regional/muenchen…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 20.09.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here