Droht Österreich die Wiedereinführung von Pelzfarmen? – VIER PFOTEN warnt vor „beispiellosem Skandal“

0
23

VIER PFOTEN Österreich – Newsletter vom 12.03.2019

Derzeit sorgt ein Alleingang des für Tierschutz zuständigen EU-Kommissars Vytenis Andriukaitis in Europas Tierschutzszene für große Aufregung. Mit einem so genannten „Tierwohlreferenzzentrum“ sollen die Standards für die Haltung von Nerz, Marderhund, Fuchs etc. festgeschrieben werden. „Die Auswirkungen dieses so positiv klingenden Referenzzentrums sind verheerend“, warnt Heli Dungler, Gründer und Präsident von VIER PFOTEN. „Wenn das Halten von Wildtieren genauso normal, ja sogar erwünscht ist wie das Halten von Nutztieren, dann werden Pelzfarmen schlicht salonfähig gemacht. Und wenn man denkt, dass der freie Wettbewerb einer der Grundpfeiler der EU ist, wird es wohl nicht lange dauern, bis das österreichische Verbot von Pelztierfarmen unter Beschuss steht. Ich persönlich bezweifle, dass wir es langfristig aufrechterhalten können. Das Ganze ist ein Riesenskandal!“

(…)

Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter:
info.vier-pfoten.at/u/gm.php?p…

—–

Gesendet: Dienstag, 12. März 2019 um 17:03 Uhr
Von: “VIER PFOTEN Österreich” newsletter@reply.vier-pfoten.a…
An: pattersonmatpatt@gmx.de
Betreff: Droht Österreich die Wiedereinführung von Pelzfarmen?

———-

Übersandt von:

Martina Patterson (12.03.2019; 18:19 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 13.03.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here