Die größte Gesundheitskrise unserer Zeit ist da – und sie heißt nicht Corona

(lifePR) ( München, 03.02.21 ) – Wie verwundbar wir, unsere Gesellschaft und unser Gesundheitssystem sind, hat uns das Coronavirus vor Augen geführt. Dass uns bakterielle Infektionen in Folge von Antibiotikaresistenzen in eine noch größere globale Gesundheitskrise stürzen könnten, wird hingegen immer noch unterschätzt. In ihrem Buch »Pillen vor die Säue« (ET 16.03.2021) reden Rupert Ebner und Eva Rosenkranz Klartext: über »Schweinereien« in Intensivmastanlagen und Schlachtbetrieben – und über unser nicht zukunfts-fähiges Agrarsystem. Denn der immense Einsatz von Antibiotika in der Massentierhaltung vermehrt nicht nur das Leid der Tiere, sondern gefährdet auch unsere eigene Gesundheit – und unser Leben. …

———-

lifepr.de – 03.02.2021
www.lifepr.de/inaktiv/oekom-ve…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 03.02.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein