Start Autoren

Autoren

Beiträge verschiedener Tierrechtsautoren

Einstein und die gerettete Spinne (Neues Deutschland)

In einem Buch zitiert zu werden, das den Namen Walter Ulbrichts im Titel führt*, gehörte zu den Überraschungen, die das ablaufende Jahr für mich...

Dürfen Tierrechtler radikal sein? (Neues Deutschland)

Über die Schwierigkeiten einer Befreiungsbewegung. Über 100 Tage saßen in Österreich zehn Tierrechtler in Untersuchungshaft. Sie waren Ende Mai bei einer Nacht-und-Nebel-Aktion von der...

Genereller Leinenzwang für Hunde – ein Tierschutzproblem?

Über den Zwiespalt zwischen Gefahrenabwehr und tiergerechter Haltung von Dorothea Döring, Angela Mittmann, Barbara M-. Schneider, Michael H. Erhard In vielen Städten und Gemeinden ist ein...

„Das ist purer, blanker Machtmissbrauch“

Der Tierethiker Helmut F. Kaplan lehnt Tierversuche grundsätzlich ab Helmut F. Kaplan im Gespräch mit Frank Meyer Eine absolute Gleichbehandlung von Mensch und Tier fordert der...

Ich bin ein Amerikaner

Helmut F. Kaplan In gewißem Sinne sind die Amerikaner tatsächlich, was sie auf peinliche Weise permanent in die Welt posaunen – das großartigste Volk der...

Gewissenlose Gesinnung

Untreue und Betrug – jahrelang mit „Volldampf“ und Gier begangen - ist schon ein Grund, diesen merkwürdigen Wolfgang Poggendorf, ehemals Vorsitzender des Hamburger Tierschutzvereins...

Das Tierheim auf dem Mars – Fünfter Teil

Tjo – wie man so sagen tut - in dem vierten Teil unserer Geschichte von dem Tierheim auf dem Mars konnte man ahnen, dass...

Müssen Tierrechtler “radikal“ sein?

Was bei der Berichterstattung über die zehn verhafteten österreichischen Tierschützer NICHT zur Sprache kam Helmut F. Kaplan In den meist merkwürdig oberflächlichen Berichten über Festnahme, Untersuchungshaft...

Kleinkariertheit und Konkurrenzdenken unter Tierschützern

Es ist immer wieder erstaunlich, wie weit verbreitet menschliche Untugenden auch im Tierschutz sind. So wurde der „Fellbeisser“ vor einiger Zeit aufgefordert, die öffentlichen,...

Tierhasser sind die besseren Tierfreunde

Wenn mich etwas ganz besonders irritiert, dann sind es sogenannte „Tierliebhaber“. Es ist schon ein Vorteil, als Katze oder Hund das Licht der Welt...