Liebe Igelfreundin,
lieber Igelfreund,

in wenigen Wochen – sobald es die Coronakrise verlässlich zulässt – startet unsere groß angelegte Plakatkampagne “Igel im Fokus von Mähroboter, Fadenmäher, Tellersense & Co.”. Mehr Infos:
www.tierfreunde-rhein-erft.de/…

Ziel ist, eine möglichst breite Öffentlichkeit für die Thematik zu sensibilisieren. Erreicht werden soll das Ziel durch Aushang von Plakaten an möglichst vielen publikumsintensiven Stellen, wie beispielsweise Tierarztpraxen, Tiermärkte, Rathäuser, Kreishäuser, Schulen, Hundeschulen, Kioske, Getränkemärkte, Frisöre, Bäcker, Metzger, Gärtnereien, Blumenläden, Reisebüros, aber auch bei Grundstückseigentümern, die entsprechende Gerätschaften nutzen. Voraussetzung ist, dass die Anbringung eines Plakates erlaubt, nach Möglichkeit sogar erwünscht ist.

Um die Anzahl der benötigten Plakate in etwa abschätzen zu können, wird bis spätestens 31.01.2021 um Information gebeten, ob Du Dich / Sie sich durch Mithilfe beim Aushang einbringen möchtest/möchten und wie viele Plakate (Format DIN A3) bei Bedarf benötigt werden.

Plakate bundesweit zu verteilen würde unsere finanziellen Ressourcen hoffnungslos übersteigen. Deshalb bitte nicht vergessen, den o.a. Link so oft es geht zu teilen. Jeder sollte die Möglichkeit zum Download und Druck des gewünschten Plakates nutzen können. Im Sinne in Not geratener Igel ist jede Hilfe und Unterstützung dringend nötig.

Bereits im Voraus bedanken wir uns für Deine/Ihre tatkräftige Unterstützung und freuen uns auf Dein/Ihr Feedback.

Bis dahin beste Grüße, schönes Wochenende, passen Sie gut auf sich auf, bleiben Sie gesund und optimistisch.

Für die Tierfreunde Rhein-Erft,

Renate Könen

—–

Gesendet: Samstag, 16. Januar 2021 um 09:29 Uhr
Von: “Renate Koenen” renate.koenen@googlemail.com
An: info@tierfreunde-rhein-erft.de
Betreff: Plakatkampagne “Igel im Fokus von Mähroboter, Fadenmäher, Tellersense & Co.”

———-

Übersandt von:
Martina Patterson (16.01.2021; 14:09 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.net

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 16.01.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein