PETA Deutschland e.V.
www.presseportal.de/nr/12276

Stuttgart (ots) – Halb Mensch, halb Affe: Schauspielerin Johanna Christine Gehlen zeigt sich jetzt auf einem neuen PETA-Motiv ( www.peta.de/prominente/johanna… ) mit einer Gesichtshälfte als Schimpansin. Die eindeutige Botschaft des Fotos lautet: “Wir sind alle Tiere.” Das Morphing entstand durch aufwendige Bildbearbeitung. Mit dem Motiv unterstützt die Hamburgerin PETAs Kampagne “Menschenaffen raus aus Zoos” ( www.peta.de/kampagnen/menschen… ) und fordert gemeinsam mit der Tierrechtsorganisation, die Zucht, Gefangenhaltung und Zurschaustellung der nächsten Verwandten des Menschen schnellstmöglich auslaufen zu lassen.

“Gemeinsam mit PETA fordere ich ein generelles Zucht- und Importverbot für Menschenaffen!”, so die beliebte Schauspielerin. “Man sieht die Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung der Tiere hinter Gittern. Die grausame und sinnlose Gefangenschaft muss beendet werden.” …

———-

Presseportal.de – 21.01.2021; 12:37 Uhr
www.presseportal.de/pm/12276/4…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 21.01.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein