PROVIEH e.V. – Pressemitteilung vom 04.05.2021

Berlin, 04.05.2021: In einer Kadavertonne einer Schweinemastanlage in Bützer im Landkreis Havelland in Brandenburg sind mehrere lebende, zum Teil schwer verletzte Ferkel gefunden worden – Hinweise hatte zuvor eine aufmerksame Passantin gegeben. Diese Meldung erregt zu Recht viele Gemüter. PROVIEH sagt: Diese höchst tierschutzwidrige “Entsorgung” der Ferkel ist ein Symptom eines pervertierten Systems.

(…)

Lesen Sie bitte die vollständige Pressemitteilung online unter:
archive.newsletter2go.com/?n2g…

———-

PROVIEH e.V. Pressemitteilung (04.05.2021; 17:13 Uhr)
presse@provieh.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 04.05.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein