Franziska Zoidl

Wer bei der Ernährung das Klima schonen will, setzt auf saisonales Gemüse und reduziert den Fleischkonsum. Ernährungsberaterin Martina Schneider erklärt, wie es funktioniert.

Sich gesund ernähren – und damit auch noch das Klima retten: Das verspricht die deutsche Ernährungsberaterin Martina Schneider in ihrem neuen Buch “Das gesunde Klima-Kochbuch. Schützt den Körper, schont die Umwelt”. Im Interview erzählt sie, an welchen Schrauben jeder bei seiner Ernährung drehen kann. Und sie verspricht: Das geht auch ohne Verzicht. …

———-

derStandard.de – 21.11.2020; 12:00 Uhr
www.derstandard.de/story/20001…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 21.11.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein