Start Schlagworte Tierbefreiung

SCHLAGWORTE: Tierbefreiung

Es gibt keinen guten Tag, um zu sterben

0
Wer stirbt schon gerne vor seiner Zeit? An einem Tag, der die Erinnerung des Sommers in sich trägt, und die Verheißung bunter Herbsttage. An dem das...

Über Hoffnungslosigkeit, Sklaverei und die Hoffnung – Redebeitrag zur Demonstration am 6.9.2014 in Frankfurt

4
Der Sklavenhandel wurde erst im Jahre 1870 ganz beendet und erstreckte sich über einen Zeitraum von fast vierhundert Jahren. Dieses menschenverachtende und ausbeuterische System...

Empört euch!

0
Empört euch! Diese zwei kleinen Wörter haben in den vergangenen Jahren weltweit sozialkritische und bedeutende Bewegungen ausgelöst. Stéphane Hessel, der Verfasser des gleichnamigen Pamphlets,...

Müssen Tierrechtler “radikal“ sein?

0
Was bei der Berichterstattung über die zehn verhafteten österreichischen Tierschützer NICHT zur Sprache kam Helmut F. Kaplan In den meist merkwürdig oberflächlichen Berichten über Festnahme, Untersuchungshaft...

Zur Verhaftungswelle gegen Tierrechtler in Österreich

0
Helmut F. Kaplan Aus aktuellem Anlass möchte ich auf einige prinzipielle historische und philosophische Aspekte von Tierbefreiungen verweisen. Ich zitiere aus meinem Beitrag “Tierbefreiungen –...

Tierrechte – Eine interdisziplinäre Herausforderung

0
Helmut F. Kaplan Unter obigem Titel erschien soeben im Harald Fischer Verlag ein Sammelband. Herausgeber ist die Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft Tierethik Heidelberg. Alle weiteren Informationen zum...

Fleisch: doch ein Thema!

0
„Aktionen gegen den Pelzhandel oder Tierversuche gibt es in Deutschland reichlich, Aktionen gegen den Fleischkonsum hingegen fristen noch ein Schattendasein.“ (...) („Meatout – Aktionstage...

Habermas, Moral und Recht

0
Helmut F. Kaplan Eine Kernfrage der Tierrechtsbewegung ist die sogenannte “Gewaltfrage”. Dies unter anderem deshalb, weil sie die Zuspitzung bzw. Konkretisierung einer anderen wichtigen und...

“Satanische Verse” eines Tierrechtlers

0
Reflexionen über das Verhältnis Mensch und Tier Provokation, Satire, Wahrheit Stefan Bernhard Eck Die Morgenröte des "Dritten Jahrtausends" blinzelt in eine Welt, in der sich nichts, aber...

Dr. Edmund Haferbeck: Fleisch verstößt gegen Grundgesetze

2
Laut Bundesverwaltungsgericht ist ein Verzicht auf Fleisch aus Gründen des Tierschutzes zumutbar. Fleisch ist Mord. Ein griffiger Slogan der Tierrechtsbewegung. Für die Tierbefreiung aktuell hat Edmund...