Kinder laufen für Bären // 3. BÄRATHLON des Neubrandenburger Sportgymnasiums

Kinder laufen für Bären // 3. BÄRATHLON des Neubrandenburger Sportgymnasiums

0 26

Neubrandenburg/Hamburg 09. Juli 2014 – Bereits zum 3. Mal haben sich 178 Schüler des Sportgymnasiums Neubrandenburg für einen guten Zweck ins Zeug gelegt. Acht Klassen der Jahrgänge 5, 6 und 7 liefen im Kulturpark Neubrandenburg für den BÄRENWALD Müritz, das größte Bärenschutzzentrum in Westeuropa. Die Kinder liefen bei 25 Grad und strahlendem Sonnenschein insgesamt 2.114 Runden, das entspricht 1.057 Kilometern. Sponsoren spendeten für jede gelaufene Runde ein Kilogramm Obst an die Bären des BÄRENWALDES.

„Es ist wirklich toll, zu sehen, wie sehr sich die Kinder bemühen, möglichst viele Runden zu laufen, damit unsere Bären viel Obst bekommen,“ freut sich BÄRENWALD Betriebsleiterin Winnie Rösner. Dank der Sponsoren, die bereits im Vorfeld insgesamt eine Summe von 1000 Euro zur Verfügung stellten, großzügigen Eltern, Großeltern und anderen Verwandten konnten für die Bären des BÄRENWALDES eine ordentliche Summe erlaufen werden.

Die Bären essen zu 80 Prozent Obst und Gemüse, jeder Bär braucht ca. 3.500 Kilo pro Jahr. Bei den 19 Bären im BÄRENWALD entspricht das 126.000 Euro, die erwirtschaftet werden müssen. Das Team des BÄRENWALDES dankt allen Kindern von Herzen für die bärenstarke Unterstützung.

Die Klasse 7/1 des Sportgymnasiums Neubrandenburg lief beim diesjährigen BÄRATHLON durchschnittlich die meisten Runden pro Schüler. Damit hat die Klasse den Hauptpreis gewonnen: Einen Tag bei den Bären im BÄRENWALD Müritz. Während des Laufs versorgten Sponsoren die Kinder mit Getränken und Eis.

Der BÄRENWALD Müritz ist ein Tierschutzprojekt von VIER PFOTEN. Das 16 Hektar große Freigehege bietet Bären aus schlechter Haltung seit 2006 ein tiergerechtes Zuhause. Momentan leben 19 gerettete Bären im BÄRENWALD. Besucher können die Bären auf einer Wanderung durch den Wald erleben und an einzelnen Stationen mehr über die interessanten Wildtiere erfahren.

——

Über VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Die international tätige Tierschutzstiftung VIER PFOTEN setzt sich für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Mit nachhaltigen Kampagnen fordert VIER PFOTEN artgemäße Lebensbedingungen für Nutz-, Heim- und Wildtiere sowie ein Ende von Tierversuchen. Bären und Großkatzen aus katastrophaler Haltung finden in den VIER PFOTEN Schutzzentren ein tiergerechtes Zuhause. Orang-Utan-Waisen werden in der VIER PFOTEN Waldschule auf ein Leben in Freiheit vorbereitet. Die Streunerhilfe kastriert jährlich tausende Straßenhunde und -katzen in ganz Europa; die Tiernothilfe rettet Tiere in Krisengebieten. VIER PFOTEN wurde 1988 von Helmut Dungler in Wien gegründet. Das deutsche Büro unter der Leitung von Dr. Andrea Berg ist eine von weltweit 11 Niederlassungen und feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen. VIER PFOTEN Deutschland ist Mitglied im Deutschen Spendenrat und im Bundesverband Deutscher Stiftungen. www.vier-pfoten.de

Presserückfragen an VIER PFOTEN:
Melitta Töller
Press Officer
phone: +49-40-399 249-66
mobile: +49 160 90559483
fax: +49-40-399 249-99
skype: melittatoeller_vierpfoten
mail: melitta.toeller@vier-pfoten.or…
VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Schomburgstraße 120, 22767 Hamburg
www.vier-pfoten.de

———-

Presse Vier Pfoten Deutschland (09.07.2014; 14:42 Uhr)
presse-d@vier-pfoten.org

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 09.07.2014
twitter.com/fellbeisser

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort


*