Start Schlagworte Tierrecht

SCHLAGWORTE: Tierrecht

Steinzeit-Feminismus und Gesundheits-Vegetarismus

0
Helmut F. Kaplan Der Steinzeit-Feminismus á la Alice Schwarzer und der Gesundheits-Vegetarismus der Sorte „rauchfrei und alkoholfrei“ haben eines gemeinsam: Sie erweisen weder dem Feminismus...

Ethische Weltformel

0
Im Gegensatz zur physikalischen Weltformel ist die ethische bereits bekannt Helmut F. Kaplan “Was du nicht willst, dass man dir tu’, das füg’ auch keinem andern...

Leitkultur Steinzeit?

0
Merkwürdige Argumente zur Rettung von Gewohnheiten Helmut F. Kaplan Die eleganteste Methode, Menschen zu moralischem Handeln zu bewegen, ist wohl, sie dort abzuholen, wo sie sich...

Hoffnung und Geduld – Segen oder Sackgasse

0
Helmut F. Kaplan Werde ich gefragt, was mein größter Fehler, meine größte Schwäche sei, antworte ich: meine Geduld. Das klingt paradox, trifft aber zu -...

Haben Tierrechtler Grund zu Optimismus?

0
Zur realistischen Einschätzung darüber, ob Optimismus in der Tierrechtsbewegung angebracht ist, empfiehlt sich ein Blick in den Nahen Osten, wo gerade wieder ein sinnloser...

Status quo nach 30 Jahren Tierrechtsbewegung (88)

0
Im Interesse realistischer Wahrnehmungen und rationaler Schlußfolgerungen poste ich in loser Folge einschlägige Meldungen. Helmut F. Kaplan Quelle: tierrechts-news / Bernd-Wolfgang Meyer, 8. 1. 2009 Nacht...

Dürfen Tierrechtler radikal sein? (Neues Deutschland)

0
Über die Schwierigkeiten einer Befreiungsbewegung. Über 100 Tage saßen in Österreich zehn Tierrechtler in Untersuchungshaft. Sie waren Ende Mai bei einer Nacht-und-Nebel-Aktion von der...

Ich bin ein Amerikaner

0
Helmut F. Kaplan In gewißem Sinne sind die Amerikaner tatsächlich, was sie auf peinliche Weise permanent in die Welt posaunen – das großartigste Volk der...

Müssen Tierrechtler “radikal“ sein?

0
Was bei der Berichterstattung über die zehn verhafteten österreichischen Tierschützer NICHT zur Sprache kam Helmut F. Kaplan In den meist merkwürdig oberflächlichen Berichten über Festnahme, Untersuchungshaft...

Kleinkariertheit und Konkurrenzdenken unter Tierschützern

0
Es ist immer wieder erstaunlich, wie weit verbreitet menschliche Untugenden auch im Tierschutz sind. So wurde der „Fellbeisser“ vor einiger Zeit aufgefordert, die öffentlichen,...