Michael Walter

Die von Tierschützern hart angeprangerten Zustände auf einem Bauernhof im Syker Ortsteil Osterholz sind keinesfalls so schlimm wie die Tierschützer sie dargestellt haben.

Tierschützer werfen einem Bauernhof in Syke Tierquälerei vor
Videomaterial zeigt haarsträubende Szenen mit Kühen
• Laut Landkreis seien die Zustände auf dem Hof nicht so drastisch wie dargestellt

Syke – Zu diesem Urteil kommt die Kreisverwaltung in Diepholz. Antje Tittmann, Amtstierärztin und Fachtierärztin für Tierschutz, stellt dem Hof ein unterm Strich ordentliches Zeugnis aus und spricht gegenüber der Kreiszeitung von „insgesamt artgerechter Haltung“. …

kreiszeitung.de – 28.05.2020; 08:44 Uhr
www.kreiszeitung.de/lokales/di…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 28.05.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein