von Redaktionsnetzwerk Utopia
utopia.de/author/redaktionsnet…

Der sogenannte Vogelschlag kostet Millionen von Tieren das Leben. Der Tod der Vögel ist dabei vollkommen überflüssig. Mit ein wenig Achtsamkeit kannst du dazu beitragen, dass Vogelschlag reduziert wird.

Egal ob Amsel oder Zaunkönig, vom Vogelschlag sind viele Vogelarten betroffen, auch gefährdete. Hierbei handelt es sich weder um eine Seuche noch um eine seltene Krankheit – der Tod der Tiere geht ausschließlich auf unser Konto. Und die Rede ist nicht von einigen wenigen: Laut NABU ( www.nabu.de/tiere-und-pflanzen… ) verenden Jahr für Jahr über 100 Millionen Vögel alleine in Deutschland am Vogelschlag. Kein Wunder, dass einige Expert*innen mutmaßen, dass er für den Rückgang der Vogelpopulation mit verantwortlich ist.

Vogelschlag bedeutet, dass ein Vogel mit voller Wucht gegen eine Glasscheibe fliegt. Manchmal haben die Tiere Glück im Unglück und erholen sich nach einer kurzen Zeit der Benommenheit wieder. Deutlich häufiger sind die Verletzungen jedoch so groß, dass die Vögel entweder unmittelbar oder nur wenig später an inneren Blutungen sterben. …

utopia.de/ratgeber/vogelschutz… – 24.07.2020

—–

Gesendet: Montag, 03. August 2020 um 21:06 Uhr
Von: astrid.suchanek@tierschutz-uni…
Betreff: Was die Architekten nicht beachten u. kaum jemand beachtet: über 100 Mio. Vögel allein in D prallen jedes Jahr gegen die vielen “Glaspaläste”, gegen unsere Fensterscheiben…

gegen durchsichtige Scheiben an den Bus-/Straßenbahnhaltestellen, gegen Schaufensterscheiben und wo sonst überall noch.
Das reicht noch nicht, da mussten auch noch die Windräder, diese furchtbaren Vogelkiller, her, wenn`s geht, in Vogelzuggebiete.

———-

Übersandt von:
Martina Patterson (04.08.2020; 12:15 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.net

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 04.08.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein