VIER PFOTEN Mahnwache zum Gedenken an die Millionen Opfer des illegalen Welpenhandels mit Betroffenen und Prominenten

VIER PFOTEN Deutschland – Pressemitteilung vom 02.06.2021 Hunderte Kreuze und Grablichter symbolisieren das immense Leid von Tier und Mensch durch den unregulierten Online-Handel Hamburg/Berlin, 02. Juni 2021 – Gestern Abend hat VIER PFOTEN vor dem Brandenburger Tor eine Mahnwache zum Gedenken an die Millionen Opfer des illegalen Welpenhandels gehalten. Mit hunderten Holzkreuzen und Grablichtern machte die globale Tierschutzorganisation auf die seit Jahren wachsende, … VIER PFOTEN Mahnwache zum Gedenken an die Millionen Opfer des illegalen Welpenhandels mit Betroffenen und Prominenten weiterlesen