VIER PFOTEN warnt: EBRD-Millionenkredite für Billig-Geflügelfleisch aus der Ukraine

0
29

VIER PFOTEN – Pressemitteilung vom 17.05.2019

Skandalkonzern MHP will slowenischen Geflügelkonzern mit Sitz in Österreich übernehmen

Hamburg, 17. Mai 2019 – Am 22. Mai wird das Direktorium der EBRD (Europäische Bank für Wiederaufbau und Enwicklung) entscheiden, ob es dem ukrainischen Geflügelfleischhersteller MHP einen Kredit über 100 Millionen Euro gewährt. Just jenem Konzern, der vor kurzem in den Schlagzeilen war, weil er Geflügelimportbestimmungen mit einem Trick umgeht und so massenhaft billige Hühnerbrüste in die EU bringt. VIER PFOTEN appelliert an die EBRD, die Finanzhilfe nicht zu gewähren, solange nicht sichergestellt ist, dass die Mindest-Tierschutzstandards der Europäischen Union eingehalten werden. Es gibt bei dem Kredit übrigens auch eine Verbindung zu Österreich: Er soll für die Übernahme des slowenischen Geflügelfleischproduzenten Perutnina Ptuj verwendet werden, der im steirischen Seiersberg eine Niederlassung hat.

„Die EBRD hat 2014 ausdrücklich garantiert, dass künftig nur solche Tierhalteprojekte Finanzmittel erhalten, die die EU-Tierhaltebestimmungen erfüllen oder übertreffen. Deshalb fordern wir, dass sie sich an ihre eigenen Spielregeln hält! Würde dieser Kredit gewährt, gäben wir Europäer Millionen für einen Konzern aus, der zumindest in den ukrainischen Standorten seiner Produktion unsere Tierschutzstandards nicht einhält. Und das mindestens ebenso Absurde ist: Wir tun dies mit dem Wissen, dass die Tiere für uns, also für den europäischen Markt produziert werden“, sagt Andreas Manz, Experte für EU-Nutztierpolitik bei VIER PFOTEN.

Für VIER PFOTEN betreibt MHP klar Etikettenschwindel, auch wenn dieser von offizieller Seite geduldet wird. Das Fleisch wird unter grausamen Bedingungen in der Ukraine hergestellt und in Europa weiterverarbeitet. Dadurch werden die importierten Hühnerbrüste als EU-Produkt gekennzeichnet. Deshalb ist für europäische Geflügelfleischproduzenten und letztlich auch aus Verbrauchersicht eine Kreditvergabe durch die EBRD – eine Institution, die mehrheitlich europäischen Mitgliedstaaten sowie der EU und der Europäischen Investitionsband gehört – an den ukrainischen Geflügelfleischhersteller MHP völlig inakzeptabel. „Da es noch immer keine nachvollziehbare Herkunfts- und Haltungskennzeichnung für Geflügel vor allem in der Gastronomie gibt, können die Konsumenten nicht erkennen, dass das Fleisch in Wahrheit aus einem Land kommt, in denen die Tierschutzstandards als dramatisch zu bezeichnen sind“, erklärt Manz.

Eine Umfrage des Eurobarometers der Europäischen Kommission zum Thema Tierwohl hat ergeben, dass für 90 Prozent der EU-Bürger europäische Tierschutzstandards auch bei importierten Lebensmitteln wichtig ist. „Europäische Gelder dürfen nicht dazu verwendet werden, Unternehmen zu unterstützen, deren Praktiken die Mehrheit der Verbraucher in ganz Europa ablehnen“, schlussfolgert VIER PFOTEN Experte Manz.

Link zur EBRD-Projektseite: www.ebrd.com/work-with-us/proj…

Wie eine Haltungskennzeichnung Verbrauchern hilft, bewusste Kaufentscheidungen zu treffen, erfahren Sie hier: www.vier-pfoten.de/kampagnen-t…

—–

Über VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
VIER PFOTEN ist eine internationale Tierschutzorganisation, die weltweit Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und sie beschützt. Dieses Jahr feiert VIER PFOTEN 25-jähriges Jubiläum in Deutschland. Die 1988 von Helmut Dungler in Wien gegründete Organisation hat Büros in 15 Ländern. Das Ziel von VIER PFOTEN ist es, Tieren in Not mit nachhaltigen Kampagnen und Projekten zu helfen. Der Fokus liegt auf Tieren, die unter direktem menschlichen Einfluss stehen, zum Beispiel Streunerhunde und -katzen sowie Nutz-, Wild- und Heimtiere aus nicht artgemäßer Haltung. In Deutschland betreibt die Tierschutzstiftung aktuell die Tier- und Artenschutzstation TIERART in Maßweiler sowie den BÄRENWALD in Müritz. www.vier-pfoten.de/

—–

www.facebook.com/4PFOTEN/

www.instagram.com/four_paws_in…
www.youtube.com/user/4PFOTEN
www.snapchat.com/add/fourpawsi…

—–

Wussten Sie, dass …

… VIER PFOTEN sich für ganzheitliche Lösungen einsetzt: von Aufklärungsarbeit und Abschaffung von Missständen bis hin zu eigenen Schutzzentren für gerettete Tiere?

… VIER PFOTEN Aufklärungs- und Bildungsarbeit sowie nachhaltige Kampagnen und Lobbyarbeit betreibt?

… VIER PFOTEN das Gütesiegel Tierschutz-kontrolliert für verbesserte Nutztierhaltung vergibt? Es garantiert eine tierfreundlichere Haltung, bessere Transportbedingungen und sichere Schlachtung.

—–

PRESSEKONTAKT:

Dr. Bianca Klement
Presse Deutschland
Tel.: 040-399249-66
presse-d@vier-pfoten.org
VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Schomburgstraße 120, 22767 Hamburg

INTERVIEWPARTNER:

Andreas Manz
Experte für EU-Nutztierpolitik
bei VIER PFOTEN

———-

Bianca Klement (17.05.2019; 10:55 Uhr)
presse-d@vier-pfoten.org

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 17.05.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here