Von Sebastian Dangl

Josef Pfabigan ist nach Helmut Dunglers Tod neuer Geschäftsführer von „Vier Pfoten“. Wie steht es um die Tierschutzorganisation?

Seit dem plötzlichen Tod von „Vier Pfoten“-Gründer Helmut Dungler im Jänner steht der aus Thaya stammende Josef Pfabigan an der Spitze der internationalen Tierschutzorganisation. Die neue Aufgabe war für ihn keine leichte, musste doch ausgerechnet noch eine weltweite Pandemie Unternehmungen erschweren.

Im NÖN-Gespräch offenbarte Pfabigan, wie die letzten Monate für ihn persönlich verliefen und warum es dringend Veränderungen in der heimischen Tierhaltung braucht. …

NÖN.at – 17.10.2020; 06:12 Uhr
www.noen.at/waidhofen/waldvier…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 17.10.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein