Sarah Wehrli
Das Gespräch führte Christina Scheidegger

Im Kanton Uri wurde mit der Volksinitiative «Zur Regulierung von Großraubtieren» die Befindlichkeit der Bergbevölkerung in Bezug auf Wildtiere gemessen. Durch die unbestrittene Annahme der Initiative mit gut 70 Prozent erhält der Kanton die Kompetenz, Vorschriften zum Schutz vor Großraubtieren und zur Bestandsregulierung zu erlassen. Für den Bären und den Wolf wird sich in der Praxis zwar nichts ändern. Doch wirft das Resultat seine Schatten voraus: Die Revision des nationalen Jagdgesetzes liegt beim Nationalrat. Sarah Wehrli von Pro Natura befürchtet Schlimmes für den Artenschutz. …

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) – 11.02.2019; 09:32 Uhr
www.srf.ch/news/schweiz/uri-sa…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 11.02.2019
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein