Das Biokonvergenzunternehmen BICO gibt seine Partnerschaft mit dem Center for Contemporary Sciences (CCS) bekannt. Die CCS setzt sich gegen experimentelle Tierversuche und für die Weiterentwicklung humanrelevanter Methoden in der wissenschaftlichen Forschung und Arzneimittelentdeckung ein. Beide Unternehmen wollen zusammen mit Hilfe von Bio-3D-Druck daran arbeiten, den FDA-Modernisierungsakt und weitere Initiativen gegen Tierversuche zu unterstützen.

(…)

3D-grenzenlos Magazin (15.01.2022)

BICO und Center for Contemporary Sciences kooperieren beim Einsatz von Bioprinting anstatt Tierversuchen bei der Medikamentenentwicklung

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 15.01.2022
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein