Unfall bei Wildschweinjagd: Jäger erschießt Rentnerin in deren Garten

0
39

Quelle: n-tv.de , mbo

Ein Jäger hat in der Nähe von Bad Kreuznach mutmaßlich eine 86-jährige Frau in deren eigenen Garten erschossen. Laut Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft nahm der Mann, der ein erfahrener Jäger sein soll, am Sonntag an einer Jagdgesellschaft teil. Ersten Ermittlungen zufolge gab der 60-jährige in der Nähe des Hauses der Frau in der Ortschaft Dalberg zunächst einen Schuss auf ein Wildschwein und dann einen weiteren auf einen Frischling ab. Dabei traf er offenbar die Frau, die sich in ihrem Garten aufhielt, tödlich. …

n-tv NACHRICHTEN – 19.11.2018
www.n-tv.de/panorama/Jaeger-er…

Siehe auch:

POL-PDKH: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft der und Kriminalinspektion Bad Kreuznach – Tödlicher Jagdunfall in Dalberg
www.presseportal.de/blaulicht/…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 19.11.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here