VIER PFOTEN Deutschland – Pressemitteilung vom 24.03.2020

Hamburg, 24. März 2020 – Gestern nahm das Team im BÄRENWALD Müritz Abschied von Braunbärin Katja. Sie war eine der ersten Bewohner des Bärenschutzzentrums der internationalen Tierschutzstiftung VIER PFOTEN. Katja wurde 34 Jahre alt.

Winnie Rösner, Betriebsleiterin BÄRENWALD Müritz: „Katjas Zustand hatte sich in den letzten Wochen trotz medikamentöser Behandlung immer mehr verschlechtert. Am Wochenende hatte sie dann plötzlich Schwierigkeiten aufzustehen und hat kaum noch gefressen. Nach den Untersuchungen des Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (IZW), Berlin, mussten wir die traurige Entscheidung treffen, Katja von ihrem Leid zu erlösen.”

Marc Gölkel, Veterinärmediziner am Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW), Berlin: „Katja zeigte seit dem Aufwachen aus der Winterruhe zunehmende Schwäche und hatte seit längerem Gelenkprobleme, die wir so gut es ging medikamentös behandelten. Aufgrund von Stoffwechselproblemen und schrittweise einsetzenden Alterserscheinungen bekam sie außerdem Nahrungsergänzungsmittel für ihre Haut und ihr Fell. Doch diesen Winter verschlechterte sich ihr Zustand stark. Aufgrund der unglücklichen Prognose musste Katja daraufhin euthanasiert werden.”

Winnie Rösner: „Katja war eine ruhige Bärin, die mit allen Bären gut auskam. Wir sind sehr traurig, dass wir nun von ihr Abschied nehmen müssen. Aber es tröstet uns, dass sie ihre letzten Jahre hier bei uns im BÄRENWALD genießen konnte.”

Ehemalige Zirkusbärin

Bärin Katja hat einen langen Weg hinter sich: 1995 wurde sie aus miserablen Haltungsbedingungen des Zirkus Schubert in Nürnberg befreit und vorübergehend ins Nürnberger Tierheim überführt. Danach lebte sie, wie auch Braunbärin Ida, viele Jahre im Tierpark Kalletal. Als der Tierpark verkauft werden sollte, konnte Katja nach kurzen Verhandlungen zusammen mit Ida in den BÄRENWALD Müritz überführt werden.

Ein bärengerechtes Leben

Nach ihrer Ankunft im BÄRENWALD Müritz legte Katja schnell ihre anfängliche Scheu ab. In ihrem großen, artgemäßen Gehege lebte sie gemeinsam mit Braunbärin Ida und den Bärenbrüdern Ben und Felix. Dort konnte sie ihr natürliches Verhalten ausleben und hatte zahlreiche Möglichkeiten sich zurückzuziehen, Höhlen zu graben und im Teich zu baden. So konnte sie ihre Instinkte wiederentdecken und ein bärengerechtes Leben führen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.vier-pfoten.de/kampagnen-t…

Fotos dürfen kostenfrei verwendet werden. Sie dürfen nur für die Berichterstattung über diese Pressemitteilung genutzt werden. Für diese Berichterstattung wird eine einfache (nicht-ausschließliche, nicht übertragbare) und nicht abtretbare Lizenz gewährt. Eine künftige Wiederverwendung der Fotos ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von VIER PFOTEN gestattet.

—–

Über VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
VIER PFOTEN ist eine internationale Tierschutzorganisation, die weltweit Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und sie beschützt. Die 1988 von Helmut Dungler in Wien gegründete Organisation hat Büros in 15 Ländern. Das Ziel von VIER PFOTEN ist es, Tieren in Not mit nachhaltigen Kampagnen und Projekten zu helfen. Der Fokus liegt auf Tieren, die unter direktem menschlichen Einfluss stehen, zum Beispiel Streunerhunde und -katzen sowie Nutz-, Wild- und Heimtiere aus nicht artgemäßer Haltung. In Deutschland betreibt die Tierschutzstiftung aktuell die Tier- und Artenschutzstation TIERART in Maßweiler sowie den BÄRENWALD in Müritz.
www.vier-pfoten.de/

—–

www.facebook.com/4PFOTEN/

www.instagram.com/vierpfoten_s…
www.youtube.com/user/4PFOTEN
www.snapchat.com/add/fourpawsi…

—–

Wussten Sie, dass …

… VIER PFOTEN sich seit 1988 dafür einsetzt, dass Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen?

… bei VIER PFOTEN die Verbesserung der Lebensbedingungen von Nutz-, Heim- und Wildtieren im Fokus steht?

… VIER PFOTEN Bären und Großkatzen aus schlechter Haltung ein tiergerechtes Zuhause in ihren Schutzzentren bietet?

—–

PRESSEKONTAKT:

Susanne von Pölnitz
www.vier-pfoten.de/ueber-uns/p…
Pressesprecherin

Tel.: 040-399249-72
presse-d@vier-pfoten.org
VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Schomburgstraße 120, 22767 Hamburg

INTERVIEWPARTNER:

Winnie Rösner
www.vier-pfoten.de/ueber-uns/p…
Betriebsleiterin
BÄRENWALD Müritz

———-

Susanne von Pölnitz (24.03.2020; 13:40 Uhr)
presse-d@vier-pfoten.org

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 24.03.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein