22 Tierschutzorganisationen aus 16 europäischen Ländern appellieren mit einem »Helden-Weckruf« an Mike Kehoe, Millionen Tieren zu helfen. Mit der Website www.KehoeBeAHero.de ( Kehoe, sei ein Held! – kehoebeahero.com/de/?utm_conte… ) fordern sie den neuen Subway-Präsidenten für Europa, den Nahen Osten und Afrika auf, höhere Tierschutzstandards in der Hühnermast durchzusetzen, um Tierqual zu mindern. Die Veröffentlichung der Website am 23. September wird in den folgenden Tagen europaweit online und offline durch weitere Aktionen begleitet, unter anderem in Berlin und vor der deutschen Subway-Zentrale in Köln. In Amsterdam, wo der Konzern seinen europäischen Hauptsitz und Mike Kehoe sein Büro hat, verstärken mehrere hundert Plakate, Kreide-Graffitis sowie eine mobile LED-Wand die Botschaft. …

TAGESKARTE – 23.09.2020; 12:24 Uhr
www.tageskarte.io/gastronomie/…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 23.09.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein