Tierschützer versenken das Ozeanium

0
20

(lha/jes)

Historische Niederlage für den Basler Zoo: Das Refendum von Tierschützern, Umweltverbänden und Grünen war erfolgreich: Die Basler versenkten das Ozeanium an der Urne.

Das Basler Stimmvolk hat den Bebauungsplan für das Ozeanium am Sonntag an der Urne abgelehnt, und zwar deutlich. 54,56 Prozent der Stimmbevölkerung haben das 100-Millionen-Projekt des Basler Zoos versenkt. Das Thema mobilisierte die Stimmbevölkerung. Die Stimmbeteiligung lag bei 55,5 Prozent. Es ist eine historische Niederlage für den Zolli, der noch nie einen Abstimmungskampf führen musste.

Vor 30 Jahren wäre das Ozeanium wohl auf begeisterte Zustimmung gestoßen, heute ist der Zeitgeist ein anderer. Ökologie und Tierschutz sind im Windschatten der Klima-Debatte zu Mainstream-Themen geworden und die Gesellschaft als Ganzes kritischer. Das wussten die Gegner des Ozeaniums geschickt für sich zu nutzen. …

20 Minuten – 19.05.2019; 16:42 Uhr
www.20min.ch/schweiz/basel/sto…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 19.05.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here