Von Tanja Freudenmann

Seit die Besitzerin erkrankt ist, kümmert sich Bärbel Pross um die zwölf Jahre alte Hauskatze Klara sowie zwei weitere Katzen, die im Schuppen leben. Diese Katzen waren zugelaufen – und nicht kastriert. Sie bekamen Babies, aus drei Katzen wurden neun. Pross suchte Hilfe, doch die Tierheime sind überfüllt, denn ihr Fall ist alles andere als ein Einzelfall. Deshalb appellieren Tierschützer: “Lassen Sie Ihre Katzen kastrieren.” …

mittelhessen.de – 15.07.2019; 15:56 Uhr
www.mittelhessen.de/lokales/we…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 15.07.2019
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein