Tierschützer kritisieren Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration scharf

0
15

Bundestag überweist Gesetzentwurf der großen Koalition an Agrarausschuss

Berlin (AFP) – Tierschützer haben die große Koalition für ihren Gesetzentwurf zur Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration scharf kritisiert. Nachdem der Bundestag am Freitag den Entwurf von Union und SPD zur Änderung des Tierschutzgesetzes an den Agrarausschuss überwies, erklärte der Deutsche Tierschutzbund, diese Entscheidung laufe auf “weitere zwei Jahre Tierleid” hinaus. Die große Koalition stelle die wirtschaftlichen Interessen der Tiernutzer über den Tierschutz. …

Deutschland Today – 09.11.2018
www.dtoday.de/startseite/wirts…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 10.11.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere