Tierschützer – die gnadenlosen Gegner des Jägerchefs

0
20

sw

Fundamentale Tierschützer filmten die Wildschweinjagd von Jägerchef Mayr-Melnhof – und wurden handgreiflich attackiert, angeblich auch von Mayr-Melnhof selbst. Der stellt all das in Abrede. Auch die Justiz ermittelt.

Die Wildschweinjagd in der Antheringer Au ist der Hintergrund einer erbitterten Gerichtsfehde zwischen dem Verein gegen Tierfabriken (VgT) und Landesjägermeister Maximilian Mayr-Melnhof. Der Konflikt hat sich durch provokante Aktionen und Angriffe des VgT-Obmanns Martin Balluch im Internet hochgeschaukelt. …

Salzburger Fenster – 12.06.2018
www.salzburger-fenster.at/2018…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 12.06.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere