Tierrechtsorganisation übt Kritik an Darmstadt

0
17

Von Frank Horneff

DARMSTADT – Die Tierrechtsorganisation PETA kritisiert die Verantwortlichen der Stadt für ihre Entscheidung, Nil-, Kanada- und Graugänse an den Naturbadeseen Woog und Arheilger Mühlchen zu schießen. Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne) hatte in der vergangenen Woche, abgestimmt mit dem verantwortlichen Bäderdezernenten, Bürgermeister Rafael Reißer (CDU), dem Grünflächen- und Ordnungsamt sowie dem städtischen Eigenbetrieb Bäder, entschieden, das Jagen der Tiere in den Naturbädern wieder aufzunehmen. …

Echo-online – 09.08.2018
www.echo-online.de/lokales/dar…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 09.08.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere