Ein Whistleblower aus einem Tierversuchslabor von Charles River Laboratories im schottischen Elphinstone (nahe Edinburgh) hat PETA UK über unglaubliche Tierquälerei ( www.peta.de/tierquaelerei ) bei dem Unternehmen informiert: Ratten ( www.peta.de/ratten-und-maeuse ) wurden beispielsweise lebendig zerquetscht oder bekamen eine riesige Dosis Chemikalien verabreicht, was bei den Tieren zu Selbstverstümmelung führte.

PETA UK hat eine Beschwerde beim britischen Innenministerium eingereicht. Daraufhin wurden Ermittlungen gegen die Einrichtung eingeleitet und Strafen verhängt!

PETA Deutschland e.V. (Pressemitteilung) (Blog) – 26.02.2020
www.peta.de/tierversuchslabor-…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 26.02.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein