Simone Preuss

Die Textile Exchange hat die Veröffentlichung ihres neuen Responsible Mohair Standards (RMS) angekündigt, der auf dem 2016 eingeführten Responsible Wool Standard (RWS) basiert und sich eng an diesem orientiert. Erst vor kurzem wurde dieser auch zum ersten Mal überarbeitet. Beide Standards sind um das Tierschutz-Rahmenwerk der Textile Exchange herum strukturiert, das die Prinzipien und Erwartungen für die Tierschutzstandards der Textile Exchange festlegt.

Der neue Mohair-Standard verifiziert und identifiziert Mohair, das in Landwirtschaftssystemen produziert wurde, die den Tierschutz und die Umwelt respektieren. „Der RMS wendet ein starkes Zusicherungssystem an, um regelmäßige Audits der Betriebe durchzuführen und das Material bis zum Endprodukt zu verfolgen. Der RMS soll sicherstellen, dass Tierschutzziele erreicht und dass die Ziegen human behandelt, gesund und gut versorgt werden“, so die Textile Exchange in einer Pressemitteilung vom Mittwoch. …

FashionUnited – 19.03.2020
fashionunited.de/nachrichten/b…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 19.03.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein