PETA zeigt mit Dusch-Aktion in Darmstadt Wasserverschwendung durch Konsum tierischer Produkte auf / Montag, 19. August 2019

Kontakt:
Lisa Kienzle, +49 711 860591-536, LisaKi@peta.de

Darmstadt / Stuttgart, 15. August 2019 – „Wasch dein Gewissen rein – lebe vegan“: Unter diesem Motto machen zwei PETA-Unterstützer – nur von einem knappen Vorhang bedeckt – darauf aufmerksam, dass der Konsum tierischer Produkte maßgeblich zur Wasserknappheit beiträgt. Die Tierfreunde veranschaulichen am kommenden Montag ab 16:00 Uhr auf dem Luisenplatz in Darmstadt den Zusammenhang zwischen dem Konsum tierischer Produkte und den Umwelt- und Klimaproblemen unserer Zeit. Mit der Aktion fordert PETA einen Wandel hin zu einer bioveganen Landwirtschaft und appelliert an alle Menschen, sich rein pflanzlich zu ernähren.

„Aktivisten von PETA duschen öffentlich in Darmstadt, um darauf aufmerksam zu machen, dass für die Herstellung von nur einem Kilo Rindfleisch bis zu 15.500 Liter Wasser benötigt werden. Mit dieser Wassermenge könnte man ein Jahr lang täglich duschen“, erklärt Jens Vogt, Aktionskoordinator bei PETA. „Es liegt an jedem Einzelnen von uns, die Tiere, die Umwelt und das Klima zu retten. Daher fordern wir alle Menschen auf, sich vegan zu ernähren.“ …

PETA Deutschland e.V. (Pressemitteilung) (Blog) – 15.08.2019
www.peta.de/termineinladung-wa…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 15.08.2019
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein