Termineinladung: PETA Deutschland lässt zum 25-jährigen Jubiläum Demo-Klassiker aufleben

0
10

„Fleisch ist Mord!“ – Tierfreunde aus ganz Deutschland protestieren gegen millionenfaches Töten von Tieren für Ernährungszwecke

Kontakt: Lisa Kienzle

Stuttgart, 15. Mai 2019 – PETA Deutschland feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Seit einem Vierteljahrhundert setzt sich die Organisation für Tierrechte ein und hat das Thema auf unkonventionellem Weg gesellschaftsfähig gemacht. Als eine der ersten NGOs des Landes nutzte PETA hierfür eine neue Art von Protestaktionen – aufsehenerregend, bildstark und wirksam. Anlässlich des Jubiläums tourt PETA in diesem Jahr mit 15 originellen Demo-Klassikern durch ganz Deutschland.

Aufgetürmt zu einem riesigen Berg aus blutigem Fleisch liegen Dutzende halbnackte Aktivisten der freiwilligen PETA-ZWEI-Streetteams aus ganz Deutschland am Samstag, 18. Mai, ab 16:30 Uhr am Ausgang der Königstraße am Stuttgarter Hauptbahnhof. Mit der Aktion wollen sie darauf aufmerksam machen, dass in Deutschland jährlich etwa 800 Millionen Rinder, Schweine, Hühner und andere empfindungsfähige Landlebewesen für die Produktion von Fleisch und Wurst in den Schlachthäusern getötet werden. Die Tierfreunde appellieren an alle Menschen, Mitgefühl zu zeigen und dabei zu helfen, der Tötungsindustrie einen Riegel vorzuschieben. …

PETA Deutschland e.V. (Pressemitteilung) (Blog) – 15.05.2019
www.peta.de/termineinladung-pe…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 15.05.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here