Termineinladung: „Fleisch ist giftig für die Welt“ – PETA-ZWEI-Streetteam Ostfriesland informiert am 13. Juli in Aurich über Klimakiller Nummer eins und ruft zu veganer Ernährung auf

0
13

Kontakt:
Lisa Kienzle, +49 711 860591-536, LisaKi@peta.de

Aurich / Stuttgart, 10. Juli 2019 – Klimaschutz beginnt auf dem Teller: In gelben Schutzanzügen und mit Handschuhen und Gasmasken ausgestattet demonstriert das freiwillige PETA-ZWEI-Streetteam Ostfriesland am Samstag ab 10 Uhr in der Burgstraße in Aurich. Unter dem Motto „Fleisch ist giftig für die Welt“ machen die Tierfreunde darauf aufmerksam, dass die Produktion von Fleisch, Milch, Käse und Eiern die größten Umweltprobleme unserer Zeit verursacht. Mit der Aktion appelliert das Streetteam an alle Menschen, sich den Tieren und der Umwelt zuliebe vegan zu ernähren.

„Wir müssen aufhören, Ressourcen zu verschwenden, die Umwelt zu zerstören, Nahrungsmittel ungleich zu verteilen und Tiere zu töten. Um den fatalen Folgen des Klimawandels entgegenzuwirken, ist jeder Einzelne gefragt, das eigene Essverhalten zu überdenken – nur eine vegane Ernährung kann Menschen, Tiere und Umwelt effektiv schützen“, so Alexandra Schu, Leiterin des PETA-ZWEI-Streetteams Ostfriesland. …

PETA Deutschland e.V. (Pressemitteilung) (Blog) – 10.07.2019
www.peta.de/termineinladung-fl…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 10.07.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here