Termineinladung: „Du sollst nicht töten“ – PETA-Aktion zur Fastenzeit in Regensburg

0
15

Kontakt: Lisa Kienzle

Regensburg / Stuttgart, 15. März 2019 – Die Fastenzeit ist eine Zeit des bewussteren Lebens und Konsumierens. Diesen Anlass nutzen als Nonnen verkleidete PETA-Unterstützer, um mit Schildern zum 5. Gebot „Du sollst nicht töten“ auf die Tierqualen während dieser Zeit aufmerksam zu machen. Die Aktion findet am Dienstag, 19. März, ab 12 Uhr auf dem Domplatz vor dem Dom St. Peter in Regensburg statt. Die Tierschutzorganisation plädiert dafür, die 40-tägige Fastenzeit als Startschuss in ein tierleidfreies Leben zu nutzen.

„Die ‚Nonnen‘ wollen daran erinnern, dass die Fastenzeit die Chance eröffnet, Gewohnheiten zu ändern“, so Jens Vogt, Aktionskoordinator bei PETA. „Daher appellieren wir an die Menschen, diese Gelegenheit zu nutzen, um alle tierischen Produkte von den Tellern zu verbannen und die christlichen Werte auch nach der Fastenzeit konsequent umzusetzen.“ …

PETA Deutschland e.V. (Pressemitteilung) (Blog) – 15.03.2019
www.peta.de/termineinladung-du…

Siehe auch:

Termineinladung: „Du sollst nicht töten“ – PETA-Aktion zur Fastenzeit in Straubing
www.peta.de/termineinladung-du…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 15.03.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here